Kinderparlament

Hattersheim war eine der ersten Kommunen, die ein Kinderparlament eingerichtet haben. Das Projekt besteht nun seit fünfzehn Jahren.
In Hattersheim gibt es zurzeit insgesamt drei Kinderparlamente, eines davon in Eddersheim.

Das Kinderparlament besteht aus jeweils 4 Abgeordneten der 4. Klassen.
Für jeden Abgeordneten wird außerdem jeweils ein Vertreter gewählt.
Die Abgeordneten treffen sich zu verschiedenen Sitzungen und besprechen zusammen mit Frau Maeder (Stadtverordneten-Vorsteherin) und Frau Köster (Bürgermeisterin) die verschiedenen Anträge der Kinder. Die Mitarbeiterin von Frau Köster, Frau Simon schreibt Protokoll und sorgt dafür, dass die Abgeordneten etwas zu trinken haben.
Die Anträge, die im Kinderparlament gestellt und besprochen werden, formulieren die Viertklässler im Sach- und Deutschunterricht. Sie lernen dabei, dass auch ihre Wünsche ernst genommen werden.
Jedes Jahr stehen dem Kinderparlament 900 € zur Verfügung, manchmal ist aus dem Jahr vorher auch noch Geld übrig.


  • Erste Anträge und eine klare Ansage

    170601_hs_erste-antraege-sund-eine-klare-ansage

  • Kinderparlament weiht neue Spielmöglichkeit ein

    161014_spatenstich_huegel_1Endlich war es soweit. Die 4. Klässler der Eddersheimer Schule hatten in mehreren Sitzungen mit der Bürgermeisterin Frau Köster über eine neue Spielmöglichkeit auf dem Schulhof beraten. Eine Umfrage in allen Klassen hatte den Wunsch nach einem Spielhügel und einer Reckstange ergeben. Die Schüler und Schülerinnen recherchierten fleißig und stellten bald fest, dass sie nicht genügend Geld zur Verfügung hatten. Zusätzlich zum Kinderparlamentsbudget der Stadt Hattersheim haben die Schüler und Schülerinnen durch Spenden des Fördervereins, der Schule, sowie selbst organisierten Waffel- und Kuchenverkäufen die benötigten Gelder schließlich zusammen bekommen. In der zweiten Ferienwoche konnte nun mit dem Bau des begrünten Spielhügels begonnen werden.20161014_spatenstich_huegel_2

     

  • Spielhügel für Grundschule

    1603_immoinform_spielhuegel_kinderparlament

  • Harte Diskussion, kostenbewusste Planung

    Harte Diskussion, kostenbewusste Planung

  • Kinderparlament | Transport des Findlings