Tablets an der Eddersheimer Schule

Seit 2017 beschäftigt sich die Eddersheimer Schule mit der Thematik „Tablets“ und dessen Nutzen. Dafür gingen Lehrkräfte auf Fortbildungen und entwickelten ein erstes Konzept. Außerdem kümmerte sich die Eddersheimer Schule im Vorfeld um eine schnelle WLAN-Verbindung im Schulgebäude,  die zwingende Voraussetzung war, damit die Schülerinnen und Schüler störungsfrei die Tablets nutzen können.

Nach dem die Infrastruktur bereitgestellt war, hat die Eddersheimer Schule zwei  Klassensätze Tablets aus ihrem Schulbudget gekauft, die fortan im Unterricht verwendet werden können. Die Eddersheimer Schule bedankt sich hierbei beim Main-Taunus-Kreis, der den technischen Support für die Tablets übernommen hat, sowie beim Medienzentrum, das die Lizenzen der Lernprogramme erworben hat und die Schule zusätzlich mit pädagogischem und technischem Support unterstützt.

190328_hs_drahtlos-in-der-schule